Magazin | KÜCHE | DIY | Eltern + Kind | Lifestyle | UNTERWEGS | BADEZimmer

Gefrierbeutel ohne Plastik – diese Alternativen sind 2024 umweltfreundlicher

Aktualisiert am: 11. Januar 2024
Gefrierbeutel ohne Plastik - diese Alternativen sind 2023 umweltfreundlicher (ein aktueller Überblick 2023)

Teile den Artikel:

Du möchtest deine Lebensmittel länger haltbar machen, indem du sie einfrierst, aber du willst dabei nicht unnötig Plastik verschwenden? Dann bist du hier richtig. In diesem Artikel erfährst du, welche Alternativen es zu den herkömmlichen Gefrierbeuteln aus Kunststoff gibt.

Gefrierbeutel sind praktische Helfer, um Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Brot, Fleisch oder Käse portionsweise einzufrieren und so vor dem Verderben zu schützen. Doch die meisten Gefrierbeutel sind aus Kunststoffen gefertigt, das nicht nur die Umwelt belastet, sondern auch deine Gesundheit. Kunststoffe zerfallen in kleine Partikel, die als Mikroplastik in die Gewässer und die Nahrungskette gelangen. Das schadet nicht nur den Tieren und Pflanzen, sondern auch unserer Gesundheit.

Welche Alternativen zu Gefrierbeuteln gibt es?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du deine Lebensmittel ohne Plastik bzw. Gefrierbeutel einfrieren kannst. Hier stellen wir dir die besten Möglichkeiten als Gefrierbeutel-Ersatz vor:

ALTERNATIVE NR. 1: Gefrierbeutel aus Leinen

gefrierbeutel alternativen und ersatz nr.1
gefrierbeutel alternativen und ersatz nr.1 gefrierbeutel aus leinen

Gefrierbeutel aus Leinen im Avocado Store*

Was kann darin eingefroren werden?

Eignet sich zum Einfrieren von:

  • Gemüse, Kräuter (geschnitten oder kleine Portionen)
  • Obst (geschnitten oder kleine Portionen)
  • alle festen und halbfesten Lebensmittel
  • Brot, Brötchen, Teigwaren
  • Käse, Reibekäse
  • zum Einfrieren von Flüssigkeiten nicht geeignet

Vorteile + Eigenschaften

  • Fassungsvermögen des Gefrierbeutels: 1, 1,7 oder 3 Liter
  • Material: 100% Bioleinen – vollständig plastikfrei
  • hergestellt in Deutschland (Schleswig-Holstein)

ALTERNATIVE NR. 2: plastikfreie Gefrierbeutel aus Silikon

Wiederverwendbare Gefrierbeutel aus Silikon (lebensmittelecht)*

Was kann darin eingefroren werden?

Eignet sich zum Einfrieren von:

  • Gemüse (geschnitten oder kleine Portionen)
  • Obst (geschnitten oder kleine Portionen)
  • Fleisch, Fisch
  • alle festen und halbfesten Lebensmittel und Gerichte (z.B. Lasagne, Tortellini, Gratin usw)
  • Brot, Brötchen, Teigwaren
  • Käse, Reibekäse

Vorteile + Eigenschaften

  • Fassungsvermögen des Gefrierbeutels: 400, 800 oder 2000ml
  • Material: 100% lebensmittelechtes Silikon – vollständig plastikfrei, frei von BPA, Latex, Weichmachern
  • spülmaschinenfest, Sous Vide und mikrowellengeeignet
gefrierbeutel alternativen und ersatz nr.2
gefrierbeutel alternativen und ersatz nr.2 gefrierbeutel aus silikon

ALTERNATIVE NR. 3: Gefrierbeutel auf Pflanzenbasis, die sogar kompostierbar sind

gefrierbeutel alternativen und ersatz nr.3

Pflanzenbasierte kompostierbare Zip-Lock-Tüten | 50 Beutel | Wiederverschließbar, Bio und Umweltfreundlich – Vove*

Was kann darin eingefroren werden?

Eignet sich zum Einfrieren von:

  • Gemüse (geschnitten oder kleine Portionen)
  • Obst (geschnitten oder kleine Portionen)
  • Fleisch, Fisch
  • alle Lebensmittel und Gerichte, die sich zum Einfrieren eignen (z.B. Lasagne, Tortellini, Gratin, Eintöpfe, Suppen usw)
  • Brot, Brötchen, Teigwaren
  • Käse, Reibekäse

Vorteile + Eigenschaften

  • Fassungsvermögen des Gefrierbeutels: 18 x 17cm
  • Material: Pflanzenstärke
  • mikrowellengeeignet, ZIP-Verschluss
  • können innerhalb von 12 Wochen zu Hause kompostiert werden (Zertifizierung vorhanden)

ALTERNATIVE NR. 4: Einfrieren in Wachspapier anstatt Gefrierbeuteln

Wachspapier oder auch Bienenwachspapier ist ein beschichtetes Papier, das sich zum Beispiel zum Einfrieren von Käse oder Brot eignet. Du kannst dafür Bienenwachspapier bzw. Bienenwachstücher verwenden, das du im Bioladen oder online kaufen kannst oder sogar selbst herstellst. Achte darauf, dass du das Wachspapier eng um das Lebensmittel wickelst und mit einem Faden oder einer Klammer fixierst.

ALTERNATIVE NR. 5: Statt herkömmliche Plastikbeutel – Einfrieren im (geeigneten) Glas

Glas ist ein vielseitiges Material, das sich zum Einfrieren von flüssigen oder breiigen Lebensmitteln wie Suppen, Soßen, Obst- oder Gemüsemus eignet. Du kannst dafür leere Schraub- oder Einmachgläser verwenden, die du vielleicht schon zu Hause hast. Achte darauf, dass du das Glas nicht zu voll füllst, da sich Flüssigkeiten beim Einfrieren ausdehnen und das Glas sonst platzen könnte.

ALTERNATIVE NR. 6: Statt herkömmliche Plastikbeutel – Einfrieren in Edelstahlbehältern

Edelstahl ist ein robustes und langlebiges Material, das sich zum Einfrieren von festen oder voluminösen Lebensmitteln wie Brot, Fleisch oder Käse eignet. Du kannst dafür Vorratsdosen aus Edelstahl verwenden, die luftdicht verschließbar sind. Achte darauf, dass du die Dosen nicht zu voll füllst und erst nach dem Einfrieren fest verschließt.

Fazit: Wie du siehst, gibt es viele Möglichkeiten ohne dabei auf herkömmliche Gefrierbeutel zurückgreifen zu müssen. Lebensmittel lassen sich auch sehr gut ohne Plastik einfrieren.

Teile den Artikel:

Schreibe einen Kommentar

*

Dieses Thema & verwandte Themen

| |
Jeden Tag ein bisschen weniger Plastik - plastikfreiheit.de Tipps, Leitfaden, Ratgeber