Magazin | KÜCHE | DIY | Eltern + Kind | Lifestyle | UNTERWEGS | BADEZimmer

Kaffeebecher ohne Plastik für unterwegs: Unsere nachhaltigen Favoriten in 2024

Aktualisiert am: 14. Februar 2024
wiederverwendbare kaffeebecher für utnerwegs diese favoriten gibts

Teile den Artikel:

Wir geben es direkt zu. Auch wir von plastikfreiheit gehören dazu. Wir lieben Kaffee, können ohne ihn nicht leben, geschweige denn arbeiten, und trinken ihn, wann immer es geht, in egal welcher Situation. Und ja, auch Menschen, die bereits wiederverwendbare Kaffeebecher besitzen, können ihn mal vergessen. Und meist ist das schlechte Gewissen dann nicht weit, wenn man einen Einwegbecher wegwirft.

direkt zu den Favoriten 2024 springen: Kaffeebecher ohne Plastik

Grundsätzlich macht so ein Kaffeebecher ohne Plastik, der immer wiederverwendbar ist, schon sehr viel Sinn, wenn man grade unterwegs Kaffee trinkt oder irgendwohin mitnehmen möchte. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern kommt dann auch der Umwelt zugute. Ganz ohne Plastik geht es bei Kaffeebechern jedoch nicht. In diesem Artikel stellen dennoch einige nachhaltige und umweltfreundliche Kaffeebecher vor, die du für deinen Coffee-to-go verwenden kannst und die mit möglichst wenig Plastik auskommen oder aus recycelten wie auch Bio-Kunststoffen bestehen.

Warum sind Kaffeebecher mit möglichst wenig Plastik besser als Einweg- oder Plastikbecher?

Einwegbecher sind sicherlich praktisch, aber auch problematisch. Sie bestehen meist aus Pappe, die mit Kunststoff oder Aluminium beschichtet ist, um sie hitze- und fett abweisend zu machen.

Das macht sie jedoch schwer recycelbar und kompostierbar. Laut einer Studie der Deutschen Umwelthilfe werden in Deutschland pro Jahr rund 2,8 Milliarden Einwegbecher verbraucht, die einen Müllberg von 40.000 Tonnen erzeugen. Außerdem verbrauchen Einwegbecher viel Energie, Wasser und Ressourcen bei ihrer Herstellung und ihrem Transport.

Wiederverwendbare Kaffeebecher die komplett aus Plastik bestehen, sind ebenfalls keine gute Wahl. Sie verschleißen schneller, nehmen Gerüche an und vor allem: Sie können unter Umständen mit der Zeit Mikroplastik an den Kaffee abgeben. Und das will sicherlich niemand mittrinken.

Unsere Favoriten: Kaffeebecher ohne Plastik – aus alternativen Materialien

Die Favoriten haben wir nach Design + Handhabung aufgeteilt:

Klassische TravelMugs | Kaffeebecher mit Henkel

Zuerst die Favoriten unter den klassischen, möglichst plastikfreien TravelMugs

Affiliate-Links icon question mark

Kaffeebecher vollständig ohne Plastik: aus Porzellan - Favorit Nr. 1

Nr. 1: Kaffeebecher aus Porzellan für 350ml – von Villeroy&Boch*

NULL Plastik – es geht doch! Stattdessen hochwertiges, stilvoll designtes Porzellan und Dichtungen aus reinem, lebensmittelechtem Silikon. Ohne künstlichen Materialien, ohne BPA und andere Weichmacher.

Hergestellt in Deutschland.

Ab ca. 16 € erhältlich.

Gefunden bei > Amazon Gefunden bei > OTTO

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]

Verschiedene Farben und Muster erhältlich.

kaffeebecher vollstaendig ohne plastik aus porzellan design 1
kaffeebecher vollstaendig ohne plastik aus porzellan design 2
kaffeebecher vollstaendig ohne plastik aus porzellan design 3
kaffeebecher vollstaendig ohne plastik aus porzellan design 4

Kaffeebecher ohne Plastik aus Glas und Kork: Favorit Nr. 2

Nr. 2: Kaffeebecher aus Hartglas mit Korkschutz-Band – von KeepCup*

Glasbehälter vom Original „KeepCup“ – hitzebeständiges, sehr robustes Hartglas. Für Kaffee oder andere Getränke ohne Plastikgeschmack. Lediglich der Deckel besteht hier noch aus Kunststoff. Der Kaffeebecher lässt sich dicht verschließen. Gibts in 400ml oder 340ml.

Ab ca. 30-40 € erhältlich.

Gefunden bei > Amazon Gefunden bei > AvocadoStore

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]


Kaffeebecher ohne Plastik aus PLA - Favorit Nr. 1
Kaffeebecher ohne Plastik aus PLA - Favorit Nr. 1 Bild 2

Nr. 3: Kaffeebecher aus PLA für 400ml – von chicmic*

Kein Plastik – sondern PLA: Biokunststoff, der nicht auf Erdölbasis hergestellt wird, sondern aus pflanzlichen Stoffen wie z.B. Maisstärke, Glukose, Baumharz, pflanzlichen Ölen oder auch verschiedenen Wachsen. Keine künstlichen Stoffe, kein Melamin, kein BPA. Dieser Becher ist nach seinem Einsatz als plastikfreiem Coffee-to-go-Becher entweder wieder recycelbar oder industriell kompostierbar. Verschiedene Farben und Muster erhältlich.

Ab ca. 18 € erhältlich.

Gefunden bei > ÖKO-PLANET.de Gefunden bei > Amazon

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]


kaffeebecher ohne plastik aus borosilikatglas favorit nr. 6

Nr. 4: Kaffeebecher aus Borosilikatglas mit Silikondeckel – von Spatz*

Ebenfalls kein Plastik – nur hitzebeständiges, sehr robustes Borosilikatglas und einem Deckel aus Silikon. Die eher kleine aber feine Variante. Spülmaschinenfest. Deckel und Griffhülle aus 100 % Silikon.

Ab ca. 16 € erhältlich.

Gefunden bei > Amazon

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]


Kaffeebecher ohne Plastik - aus PLA Favorit Nr. 4

Nr. 5: Kaffeebecher aus 100% recyceltem Material – von circular&co.*

Aus alt mach neu – das geht auch bei Kaffeebechern. Dieser Kaffeebecher besteht komplett aus recyceltem, BPA-freiem Kunststoff-Material, innen wie außen. Hält den Kaffee bis 90 Minuten lang warm und ist 100 % auslaufsicher.

Ab ca. 17 € erhältlich.

Gefunden bei > ÖKO-PLANET.de

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]

Die Favoriten unter den plastikfreien Kaffeebechern mit Henkel im Tassenformat

Kaffeebecher ohne Plastik aus Bambus und Edelstahl:  Favorit Nr. 6

Nr. 5: Plastikfreier Kaffeebecher aus Edelstahl und Bambus – von pandoo*

Edelstahl statt Plastik – Becher innen aus Edelstahl, außen Bambus. Leichte Tasse ideal für Outdoor Aktivitäten: Kaffee oder Tee unterwegs ohne Plastikgeschmack. Achtung, kein Deckel dabei.

Ab ca. 14 € erhältlich.

Gefunden bei > AvocadoStore Gefunden bei > Amazon

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]


Kaffeebecher wiederverwendbar für unterwegs

Nr. 6: Kaffeebecher aus Edelstahl mit BPA-freiem Deckel – von Grandties*

Edelstahl statt Plastik – Becher komplett aus Edelstahl, innen wie außen. Hält den Kaffee lange warm. Für Kaffee oder Tee unterwegs ohne Plastikgeschmack. Deckel mit angenehm breiter Trinköffnung aus BPA-freiem Material – jedoch Kunststoff.

Ab ca. 32 € erhältlich.

Gefunden bei > Amazon

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]

Kaffeebecher ohne Plastik aus Edelstahl: Favorit Nr. 7

Nr. 7: Kaffeebecher aus Edelstahl – von Contigo*

Noch eine EdelstaIsoliertasse – dieser Becher aus Edelstahl ist doppelwandig vakuum-isoliert und hält den Kaffee bis zu 5 Stunden warm. Für Kaffee oder Tee unterwegs ohne Plastikgeschmack. Deckel allerdings aus Kunststoff, jedoch aus BPA-freiem Material.

Ab ca. 18 € erhältlich.

Gefunden bei > Amazon

[Preise, Verfügbarkeit, Angebote, Versand & Lieferbedingungen beim jeweiligen Anbieter]

Gilt nicht nur für (plastikfreie) Kaffeebecher to go: je länger die Nutzung, desto nachhaltiger

Wiederverwendbare Kaffeebecher hingegen sind eine nachhaltige Alternative, die den Plastikmüll reduzieren und die Umwelt schonen. Sie bestehen aus langlebigen und wiederverwertbaren Materialien wie Edelstahl, Glas oder Bambus, die keine schädlichen Stoffe an den Kaffee abgeben.

Sie sind außerdem spülmaschinengeeignet und leicht zu reinigen. Mit einem wiederverwendbaren Kaffeebecher kannst du deinen eigenen Kaffee von zu Hause mitnehmen oder ihn in einem Café befüllen lassen.

Viele Cafés bieten sogar einen Rabatt an, wenn du deinen eigenen Becher mitbringst. So sparst du nicht nur Müll, sondern auch Geld.

Welche wiederverwendbaren Kaffeebecher gibt es? Was sind die besten Materialien?

Es gibt viele verschiedene Modelle von wiederverwendbaren Kaffeebechern auf dem Markt, die sich in Größe, Form, Design und Material unterscheiden. Wir haben hier einige Beispiele zusammengestellt:

  • Kaffeebecher aus Edelstahl: Edelstahl ist ein robustes und rostfreies Material, das den Kaffee lange warm hält. Es ist zudem geschmacksneutral und geruchsabweisend.
  • Kaffeebecher aus Glas oder Borosilikatglas: Glas ist ein transparentes und elegantes Material, das den Kaffee in seiner vollen Farbe zeigt. Es ist auch hygienisch und leicht zu reinigen.
  • Kaffeebecher aus einem Materialmix: z. B.: Bambusholz
  • Kaffeebecher mit Silikondeckel

Fazit: Wiederverwendbare, plastikfreie Kaffeebecher to go sind eine tolle Möglichkeit, deinen Kaffee unterwegs zu genießen, ohne die Umwelt zu belasten. Sie sind langlebig, wiederverwertbar und spülmaschinengeeignet. Sie gibt es in verschiedenen Materialien, Größen und Designs, die zu deinem Geschmack und deinem Lebensstil passen. Mit einem wiederverwendbaren Kaffeebecher tust du dir selbst und der Umwelt einen Gefallen. Probier es aus und sag dem Einwegbecher ade!

Teile den Artikel:

Schreibe einen Kommentar

*

Dieses Thema & verwandte Themen

| | | | | | | |
Jeden Tag ein bisschen weniger Plastik - plastikfreiheit.de Tipps, Leitfaden, Ratgeber