Tea2Go mit der Amapodo Teeflasche

Die Glasflasche mit Teefilter von Amapodo macht schon beim Auspacken einen sehr hochwertigen Eindruck. Der doppelt verglaste Behälter liegt gut in der Hand und verspricht heißen Tee lange warm halten zu können (1 Stunde für Heißgetränke, 2 Stunden für Kaltgetränke).

Auf der inneren Glaswand wurde das Amapodo Logo und ein Schriftzug aufgedruckt- schlicht und schnörkellos, aber mit absolutem Wiedererkennungswert. Ein schöner Schraubverschluss aus Bambusholz mitsamt eingefrästem Logo verschließt diese schöne Teeflasche.

Insgesamt hatte ich einen sehr guten ersten Eindruck: Das Design ist schlicht und funktional gehalten, sieht trotzdem super aus und ist definitiv keine Teeflasche, die man verstecken muss- im Gegenteil. Die Flasche erntet immer wieder neidische Blicke der Kollegen.

 

Die Einzelteile

Die Teeflasche besteht aus 4 Einzelteilen

 

Die Teeflasche besteht aus vier Einzelteilen:

  • Die Glasflasche,
  • zwei Filter, die sich miteinander verschrauben lassen und
  • der Deckel aus Bambus.

Die Filter sind beide aus Edelstahl und damit frei von Weichmachern und unbedenklich. Im Bambusdeckel befindet sich ein Pfropfen aus Edelstahl, der beim Verschließen genau auf den Filtern sitzt. So kommt das BPA-freie Innenleben des Schraubverschlusses nicht in Kontakt mit dem Tee selber, sorgt aber trotzdem dafür, dass keine Flüssigkeiten auslaufen, wenn man unterwegs ist- Geschickt gelöst!

Die zwei Teesiebe werden ineinander verschraubt

 

Die Teeflasche nutzen

Die Verwendung ist ziemlich straight-forward: Man schraubt das große Teesieb ab und füllt es mit losem Tee. Verschraubt das ganze wieder und schiebt es in die Teeflasche, in welches man nun das heiße Wasser gibt. Deckel drauf, ziehen lassen, fertig.

Man kann den Filter jederzeit aus der Flasche nehmen, wenn man sicherstellen möchte, dass der Tee nicht zu lange zieht. Oder aber man trinkt ein paar Schlucke (das Sieb kann dabei sogar in der Flasche bleiben und stört keinesfalls) bis das Wasser nicht mehr mit dem Teesieb und damit mit den Teeblättern in Berührung kommt. Ich mache beides, je nachdem, ob ich den Teefilter ablegen kann oder nicht.

 

Schnell sauber und wieder einsatzbereit

Gespült wird die Amapodo Teeflasche ausschließlich per Hand, aber das ist selbst für Faule kein Problem: Die Teile sind schnell auseinandergeschraubt und unter fließendem Wasser schnell von Hand gereinigt. Gerne verwende ich die Flasche aber auch mal 2-3 am Tag ohne sie zwischendurch zu spülen.

Das verschraubte Teesieb bereit für den Einsatz

Fazit

Abschließend lässt sich sagen, dass es eine absolut tolle Teeflasche ist. Die Einzelteile sind hochwertig und lassen sich sehr einfach und schnell reinigen. Ebenso die Zubereitung, sowie das Trinken ist einfach und unkompliziert- mit oder ohne Sieb, beides funktioniert wunderbar.

Ebenfalls könnte man die Flasche neben Tee auch für Infusionen aller Art verwenden. Dazu würde ich einfach das große Sieb entfernen und nur das kleinere in der Flasche lassen, um es als Filter zu nutzen.

Für 29,99€ ist die Teeflasche kein Schnäppchen, aber dafür bekommt man eine sehr hochwertige Teeflasche, die ihren Preis wert ist und an der ich noch lange meine Freude haben werde.

 

Bei Amazon könnt ihr die Teeflasche von Amapodo wohl am günstigsten online bestellen.