Brottopf aus Ton von Römertopf {Produktvorstellung}

 

Heute möchten wir euch eine plastikfreie Alternative zur Aufbewahrung von Brot und Brötchen vorstellen: Den Brottopf von Römertopf®, der uns von Pure Nature zur Verfügung gestellt wurde.

Inzwischen ist der Brottopf schon einige Wochen im Einsatz und wir möchten ihn hier genauer vorstellen:

 


Der Brottopf aus Ton von Römertopf®

Der Brottopf besteht aus einem runden Unterteil mit passendem Deckel. Beide Teile sind aus weißem Ton gerfertigt. Das Unterteil des Topfs ist innen und außen mit einer lebensmittelechten Glasur überzogen. Der Deckel ist nur an der Außenseite glasiert und innen naturbelassen.

Am Deckel befindet sich ein großer Knauf, an dem er sich gut greifen und abheben lässt. Um den Knauf herum ist der Name des Herstellers Römertopf® in den Ton eingraviert. Dieses hochwertige Design und die weiße Glasur machen den Brot-Aufbewahrungstopf zu einem Blickfang in jeder Küche.

   

 

Mit einem Durchmesser von ca. 30 cm und einer Höhe von 18 cm eignet sich der Brottopf besonders gut für runde Brotlaibe, Brötchen und Kleingebäck. Es ist aber auch eine längliche Form mit mehr Platz erhältlich.

 


Optimale Belüftung für das Brot

Damit Brot und Backwaren möglichst lange frisch bleiben, ist das richtige Maß an Belüftung und Schutz vor Austrocknung wichtig.

Beim Römertopf® Brottopf sorgen drei Luftlöcher an jeder Seite für eine optimale Luftzirkulation. Der Topfboden ist mit Rillen ausgestattet, so dass das Brot nicht direkt auf dem Boden aufliegt, sondern etwas Luft dazwischenkommt.

Lüftungslöcher & Bodenrillen für optimale Belüftung

Der Deckel ist innen unglasiert. Im Gegensatz zur glänzenden und glatten Außenseite ist das Innere matt und fühlt sich etwas rau an, da die Poren des Tons nicht versiegelt sind. Die offenen Poren des Naturtons können daher überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen und bei Bedarf wieder abgeben. Auch das schützt vor Austrocknen. Diese besondere Eigenschaft macht Tongefäße zu einer sehr guten Wahl für die Aufbewahrung von Backwaren.

Deckel innen unglasiert

 

Die Belüftung ist einer der entscheidenden Faktoren bei der Brotaufbwahrung. Kommt zu viel Luft an das Brot, trocknet es schnell aus. Kommt jedoch zu wenig frische Luft an das Brot, steigt das Risko der Schimmelbildung. Geschlossene Kunststoffbehälter oder Plastiktüten sind daher denkbar ungeeignet, um Backwaren aufzubewahren.

Der Brottopf in der Praxis

In der Praxis zeigt sich, dass sich die besonderen Eigenschaften des Ton-Brottopfs tatsächlich positiv auswirken. Ein darin aufbewahrtes Mischbrot, ist nach einer Woche nicht nur genießbar, sondern schmeckt auch noch gut! Schimmel war dabei zu keiner Zeit ein Problem und die Austrocknung geht langsamer vonstatten, als wir es von unserem bisherigen Holzbrotkasten gewohnt sind.

Was man wissen sollte ist, dass Brote mit hohem Weizenanteil generell etwas schneller zum Austrocknen neigen, als solche aus Roggenmehl oder Mischbrote. Auch hält sich ein Brot, das am Stück gelagert wird länger frisch, als bereits geschnittene Scheiben. Vor allem wenn der Topf zwischendurch öfters geöffnet wird.

 

Ideal für runde Brotlaibe

Leicht zu reinigen

Laut Gebrauchsanweisung ist der Topf spülmaschinengeeignet. Da er dort jedoch aufgrund der Größe viel Platz in Anspruch nimmt, wird er bei uns per Hand gereinigt. Die Innenglasur im Unterteil ist dabei von Vorteil, denn sie lässt sich leicht mit Essigwasser auswischen. So wird der Topf leicht sauber.

Zusätzlich empfielt es sich, Brotkrümel und Körner regelmäßig vom Boden zu entfernen, damit sich kein Schimmel bilden kann.

 


Römertopf Brottopf – Die Details auf einen Blick:

  • Material: gebrannter, weißer Naturton mit lebensmittelechter Glasur
  • Deckel innen unglasiert  für besseren Feuchtigkeitsausgleich
  • mit Belüftungslöchern
  • Rillen am Boden
  • Durchmesser: ca. 30 cm
  • Höhe: ca. 18 cm
  • spülmaschinengeeignet
  • in Deutschland hergestellt
  • hier erhältlich

 


Lieferung & Verpackung

Bei einem Artikel aus Ton, ist immer auch die Frage nach einer bruchsicheren Verpackung wichtig. Häufig wird das leider mit Kunststoffkügelchen oder Luftpolsterfolie gelöst.

Nicht so bei der Lieferung des Brottopfs durch PureNature. Postiv fällt auf, dass sowohl die Umverpackung, als auch der Topf selbst mit Packpapier gepolstert war. So kam der Tontopf unversehrt und ohne unnötige Plastikverpackung an.

Brottopf Verpackung
Verpackt mit Packpapier statt Plastik

Neben dem Topf selbst war noch eine kurze Gebrauchsanleitung in deutscher, englischer und französischer Sprache mit enthalten.


Hier gibt es den Brottopf:

Der Römertopf® Brottopf ist erhältlich bei Pure Nature*. Pure Nature ist ein Onlineversand, der Produkte für Gesundheit, Wohlbefinden und ein vitales Leben anbietet. Dabei wird besonderer Wert auf die Allergieverträglichkeit der Materialien und Inhaltsstoffe gelegt. Das umfangreiche Sortiment umfasst eine Vielzahl an plastikfreien Aufbewahrungsalternativen für Lebensmittel. Reinschauen lohnt sich!