Nachhaltige Geschenke -10 plastikfreie Ideen für Kinder – Zum Kaufen oder Selbermachen

Kinder zu beschenken ist eigentlich keine schwere Sache, sollte man meinen. Die Läden sind schließlich voll mit Spielzeug und an jeder Ecke gibt’s ein verlockendes Angebot für die Kleinen. Da kann man sich als Eltern oder Verwandte schon mal leicht erschlagen oder überfordert fühlen. Daher stellen wir hier heute 10 nachhaltige Geschenke für Kinder vor – die bei jedem Anlass passen, ob Weihnachten oder Geburtstag. Wir wünschen viel Spaß beim Beschenken!

Von Nadine & Jasmin |  plastikfreiheit.de Redaktion


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 1Nachhaltige Geschenke: Nr. 1 – Spielend Lernen & Neues entdecken-

Was für uns Erwachsene oft mit Aufwand verbunden ist, ist für Kinder ein großer Spaß. Sie lernen jeden Tag 1000 neue Dinge und das spielend, ohne Aufwand. Für ganz Kleine sind schon Erfahrungen wie Sehen – Fühlen – Hören ein aufregendes Abenteuer. Bereits ab 3 Monaten können durch Spielzeug, wie zum Beispiel diesem Greifball aus Naturkautschuk, die sensorischen Fähigkeiten gefördert werden. Für Kinder ab 5 Jahren bietet der Spielzeughersteller Kosmos tolle ‚Forscherkoffer‘ an, wie zum Beispiel diesen Experimentierkasten*. Biologie hautnah erleben und entdecken können Jugendliche mit dem großen Forscher Mikroskop*. Ob es Buchstabenspiele, Rechenspiele oder Lerncomputer sind. Wir meinen, Geschenke bei denen Kinder nebenbei spielerisch etwas lernen, gehören auf jeden Fall zu den Top-Geschenken.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 1Nachhaltige Geschenke: Nr. 2 – Beliebte Klassiker: Kinderküche, Kaufladen & Co. –

Kinder lieben es Tätigkeiten nachzuspielen, die Erwachsene tagtäglich machen. Ob es das Kochen oder Backen ist, das Einkaufen oder andere alltägliche Erledigungen. Liebevoll gestaltete Kinderküchen, einen Kaufladen* oder eine Spielkasse* aus FSC-zertifiziertem Holz gibts zum Beispiel beim Waschbär Umweltversand.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 3Nachhaltige Geschenke: Nr. 3 – Bastel- & Nähspaß –

Eine schöne Idee für alle bastelbegeisterten Kinder sind Bastelsets und Bausätze. Es gibt sie in zahlreichen Varianten: Vom 3D-Baumhaus* bis hin zum Pferde gießen und anmalen. Wer seinen Kindern das Nähen näherbringen möchte, kann sich dieses Monster-Nähset* anschauen, bei dem Kinder ab 8 Jahren nach Anleitung ihr erste ersten Nähversuche starten können.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 3Nachhaltige Geschenke: Nr. 4 – Einzigartige Erlebnisse mit Tieren –

Kinder lieben Tiere – Und wer hat schon einen Esel, ein Pony oder Schlittenhunde im eigenen Garten? Eine große Auswahl an tollen Erlebnissen mit Tieren extra für Kinder gibts zum Beispiel hier*.  Wie wäre es mit einem Lama-Trekking* oder einer Schlittenhundefahrt*? Damit die Kinder aber auch etwas zum Anfassen haben, sollte nicht einfach nur ein Gutschein verschenkt werden. Man kann Erlebnisgeschenke mit Tieren wunderbar visualisieren, zum Beispiel in dem man das passende Kuscheltier dazu verschenkt.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 5Nachhaltige Geschenke: Nr. 5 – Kinderkleidung aus Bio-Baumwolle –

Anziehsachen können Kinder immer gebrauchen – kaum ist ein halbes Jahr vergangen sind sie bereits wieder aus den alten Sachen herausgewachsen und es müssen neue her. Wer auf Biobaumwolle und fair gehandelte Kleidung großen Wert legt, kann zum stöbern mal im Online-Shop von HessNatur vorbeischauen. Bereits seit 40 Jahren hat sich die Familie Hess auf nachhaltige Kleidung spezialisiert, die unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wird.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 6Nachhaltige Geschenke: Nr. 6 – Aufmerksamkeit –

Zugegeben, das lässt sich schlecht verpacken – Mit etwas Kreativität findet man aber einige Ideen, bei denen man nicht nur etwas Materielles schenkt, sondern dem Kind gleichzeitig das Gefühl vermittlet, dass man auch intensive und wertvolle Zeit zusammen verbringt. Das können einfache gemeinsame Ausflüge in den Zoo, ins Fussball-Stadion oder ins Kindertheater sein. Aber auch ein paar Tage Urlaub mit den Liebsten sind ein wundervolles Geschenk sowohl für die Kleinen, als auch für Eltern.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 7Nachhaltige Geschenke: Nr. 7 – Kostüme –

Nicht nur an Karneval wollen Kinder sich verkleiden – Kleine Prinzessinnen stylen sich gerne auch für die Tee-Party mit Freundinnen. Und auch wenn es nirgendwo brennt, macht es vielen Jungs doch Riesenspaß, im Feuerwehrmann-Kostüm durchs Haus zu flitzen.

Dieses wundervolle, mit Liebe handgenähte Eiskönigin-Kostüm haben wir bei Dawanda gefunden. In der Kategorie Kinderkostüme gibts dort auch viele weitere Ideen und Inspirationen. Ob Ritter, Pirat, Meerjungfrau, Cowboy oder sogar Einhorn – Kostüme gibt’s für fast jede Lieblingsfigur und jedes Alter. Auch ein sehr umfangreiches Sortiment bietet übrigens Tausendkind.

Wer eine Nähmaschine zu Hause hat kann sich natürlich auch selbst ans Werk machen und das Traumkostüm selbst entwerfen oder nach Anleitung nachnähen.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 7Nachhaltige Geschenke: Nr. 8 – Namensgeschenke –

Es gibt zahlreiche tolle Ideen, die man personalisieren lassen kann. Lustige T-Shirts, Tassen und Geschirr, Baby-Lätzchen, Trikots vom Lieblingsverein, Mützen, Armbänder oder Kettchen… Hier findet sich für jeden Etwas. Eine richtig tolle Idee sind auch personalisierte Kinderbücher, in denen dann die Hauptrolle den eigenen Namen trägt. Solche Bücher gibt’s zum Beispiel bei DieMagiedeinesNamens oder – Zum Beispiel mit bekannten Freunden wie Wickie oder Bibi Blocksberg – bei Framily.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 9Nachhaltige Geschenke: Nr. 9 – Holzspielzeug –

Wir wissen leider nicht genau, wie groß der prozentuale Anteil von Plastik bei Kinderspielzeug ist tatsächlich ist, allerdings kann man leicht erahnen wie viel Plastik sich in Kinderzimmern anhäuft, wenn man durch die großen und bekannten Spielzeuggeschäfte bummelt. Natürlich gibt es in Deutschland zur Einfuhr und Herstellung von Spielzeug aus dem Ausland Gesetzte und Vorschriften, so dass die meisten giftigen Stoffe mittlerweile grundsätzlich verboten sind. Aber ist es wirklich nötig ein Plastikspielzeug zu kaufen, wenn es eine nachhaltigere Variante aus Holz gibt?

In unserer Kategorie Kind & Baby auf plastikfreiheit.de stellen wir alternative Spielzeuge vor, die ohne Plastik auskommen. Ein großer Teil davon ist aus zertifiziertem Holz gefertigt. Bei der Auswahl von Holzspielzeugen sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt (erkennt man z.B. am FSC-Siegel).

Wer hier nach weiteren ausführlichen Informationen sucht wird beim Bundesamt für Risikobewertung fündig.


Nachhaltige Geschenke Tipp Nr 10Nachhaltige Geschenke: Nr. 10 – Ein Tag im Spielparadies –

Auch für schlechtes Wetter geeignet: Bei einem bunten Erlebnistag in einem Indoor Spielparadies wird wohl jedes Kind große Augen bekommen. Viele Indoor-Spielplätze bieten mittlerweile auch Gutscheine zum Verschenken an. Auf urlaubfuerkinder.de sind viele Spielparadiese aus Deutschland und den Niederlanden aufgelistet. Wer dort auf Anhieb nicht das richtige findet, kann auch einfach nach dem nächst gelegenen Spielparadies googlen und wird spätestens dann sicher fündig werden.


Fazit: Für was man sich auch entscheidet, wir meinen, Kinder zu beschenken macht auch selbst viel Freude. Denn wer zaubert nicht gern ein Lächeln auf ein Gesicht?

Viele Grüße senden Nadine & Jasmin

Wie man die Geschenke nachhaltig und ganz ohne Plastikfolie und Klebestreifen verpacken kann zeigen wir hier.

Views: (1110)